Published by admin on October 3, 2019

Worauf sollten Sie auf der Reise mit Ihrem Hund achten?

Viele Hundebesitzer möchten auch einmal im Jahr Urlaub machen – und das, wenn möglich nicht in den eigenen vier Wänden. Dadurch, dass die Nachfrage immer größer wird, gibt es mittlerweile viele spezielle Hotels, Parks sowie Strandabschnitte, die extra für Mensch und Tier geschaffen wurden.

Auch, wenn das alles verlockend klingt, sollten Sie doch das ein oder andere auf der Reise mit Ihrem Vierbeiner beachten.

Gute Planung

Als Single ist der Urlaub schon mal schnell gebucht: Innerhalb weniger Minuten können Sie im Internet einen günstigen Flug und ein tolles Hotel finden. Doch mit Hund gestaltet sich die Organisation ein bisschen anders. So gehört hier eine gute Planung dazu – denn nur so kann der Urlaub auch für alle entspannt werden.

Am besten ist es, wenn Sie sich im Internet oder auch im Reisebüro darüber informieren, in welche Hotels Sie mit Ihrem Hund anreisen dürfen. Denn nichts ist schlimmer, wenn Sie sich für eine Unterkunft entscheiden, die negativ auf Ihr Tier reagiert. Falls das Hotel nicht explizit erwähnt, dass Hunde willkommen sind, sollten Sie es unbedingt bei der Anfrage hineinnehmen und sich darüber erkundigen.

Auf die Bedürfnisse des Hundes eingehen

Nicht jeder Hund ist gleich – aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie das Ziel auch passend für Ihr Tier auswählen. So können Sie ein Tier besitzen, das bereits nach einer halben Stunde im Auto nicht mehr still sitzen kann. Wenn das bei Ihnen der Fall ist, dann sollten Sie unbedingt ein Ziel auswählen, das innerhalb kürzester Zeit erreichbar ist.

Viele Hunde fahren gerne mit dem Auto und das bedeutet für das Herrchen, dass auch eine längere Autofahrt mit genügend Pausen absolut in Ordnung sind. Wer ein solches Tier zu Hause hat, der profitiert natürlich von einer größeren Auswahl zwischen verschiedenen Reisezielen.

Bevor Sie sich für eine Flugreise entscheiden, sollten Sie immer abwiegen, ob das wirklich sein muss. Denn die lange Flugzeit ist nicht nur für Kinder sehr anstrengend, sondern auch für Ihr Tier.

Optimales Ziel

Wer mit dem Tier in den Urlaub fährt, der sollte sich für eine Unterkunft entscheiden, die in einer guten Lage liegt. So können Strandliebhaber beispielsweise an einen Ort am Meer fahren, der genügend Abschnitte für Hunde bietet. Wanderfreunde wählen die Alpen in Bayern oder Österreich, die ideal für Sie selbst und Ihr Tier sind. Hier können Sie entspannen und frische Almluft schnappen.

Wenn Sie lieber im Norden bleiben und dennoch bayerisches Flair genießen möchten, dann können Sie auch hier tolles Oktoberfest-Ambiente finden. Vor allem die günstigeren Preise verlocken viele Bierliebhaber zu einem Städtetrip nach Hamburg. Wie auch Sie einen tollen Urlaub mit Hund in der Stadt genießen, lesen Sie in diesem Artikel.

Richtigen Dinge in den Koffer packen

Hundebesitzer wissen, dass ein Tier häufig Dreck macht – vor allem, wenn es geregnet hat und der Hund durch die Felder und Wiesen gelaufen ist. So kann ein zusätzliches Handtuch, das extra für das Tier mitgenommen wird, sehr praktisch sein. Dieses können Sie nicht nur im Auto verwenden, sondern auch im Hotel oder in Ihrer Ferienwohnung. Hier kann sich das Tier hinlegen, ohne das der Boden dreckig wird.

Daneben sollten Sie unbedingt eine Trinkmöglichkeit und genügend Wasser für Ihr Tier mitnehmen – vor allem bei längeren Fahrten gehört das zum Must-Have. Damit Sie am Zielort kein extra Futter kaufen müssen, ist es gut, das eigene Futter mitzunehmen. Hier wissen Sie als Besitzer, dass es Ihrem Tier schmeckt. Auch der Maulkorb kann unter Umständen wichtig sein. Im Normalfall benötigt man das nicht – aber besser ist es, wenn Sie ihn mitnehmen, als wenn Sie sich nachher darüber ärgern. An öffentlichen Plätzen ist es oftmals notwendig das Maulkorb anzulegen.

Fazit!

Eine Reise mit Hund kann sehr abenteuerlich und entspannend sein. Wichtig ist, dass Sie vorher genügend Vorbereitungen treffen – dazu gehören unter anderem das richtige Ziel auszuwählen und die notwendigen Utensilien mitzunehmen.

Wenn Sie noch ein bisschen Geld für Ihr Urlaubsbudget dazu verdienen möchten, dann erfahren Sie im Club Casino Test weitere wichtige Infos.